Blog – Tagebuch oder Magazin?

Eigentlich ist Blog die Abkürzung von Weblog, einem Internet-Tagebuch. Aber es gibt viele Menschen, die beschreiben es einfach als Webseite oder auch als Homepage, die von einer einzelnen Person betrieben werden. Andere wiederum bezeichnen einen Blog als Tagebuch und als Sammelstelle für ihre Gedanken.

Irgendwie haben alle recht. Denn laut Wikipedia ist „Das Blog (auch: der Blog) oder auch Web-Log ein auf einer Website geführtes und damit meist öffentlich einsehbares Tagebuch oder Journal, in dem mindestens eine Person, der Web-Logger, kurz Blogger, Aufzeichnungen führt, Sachverhalte protokolliert oder Gedanken niederschreibt.“

Also doch ein Internettagebuch, aber kein gewöhnliches. Denn in diesem Tagebuch werden die persönlichen Gedanken mit Millionen von Menschen geteilt und davon kennt man wohl nur die wenigsten.
Richtig ist wohl, dass ein Blog eine Art Tagebuch und eine Art Magazin im Internet darstellt. Der große Unterschied zu einer Webseite ist, dass auf den Blog-Seiten täglich neue Einträge, geschrieben werden. Richtig ist aber auch, dass man durch einen Blog die Möglichkeit hat, sich mit anderen Menschen, mit anderen Bloggern auszutauschen und eben genau die Informationen über Themen bereitzustellen, für die man sich selbst und die anderen interessiert. Blogs können Inhalte über Leidenschaften, Reisen, Zeitgeschehen und Gefühle beinhalten – eben all das, was den Blogger berührt und beschäftigt. Bloggen heißt echte Kommunikation.

Beispiele guter Blogs
http://kaithrun.de
„Ich bin ständig online, auf der Suche nach dem nächsten Clip, der nächsten Geschichte, dem nächsten Problem, welches ich lösen kann. Zu einigen Dingen schreibe ich meine Gedanken auf, die landen dann hier im Blog.“

http://www.mimikama.at
Zuerst denken – dann klicken. Mimikama-Verein zur Aufklärung über Internetmissbrauch. Es ist eine internationale Koordinationsstelle zur Bekämpfung von Internetmissbrauch und zentrale Anlaufstelle für Internetuser, die verdächtige Internetinhalte melden möchten.

http://www.fuenf-filmfreunde.de
Film-Blog, der täglich neue Infos zum Thema Film liefert. Die Einträge sind witzig geschrieben und für jeden Cineast und Geschmack ist etwas dabei.

http://www.lawblog.de
Der Rechtsblog des Anwalts Udo Vetter bietet Publikationen rund um das Thema Recht & Gesetz. Der Blog besteht seit über sieben Jahren und mit einer komfortablen Suchfunktion findet man auch ältere Akten ohne Probleme.

Schreibe einen Kommentar